Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alufolie zum Dämmen?
20.06.2017, 07:35 PM
Beitrag: #1
Alufolie zum Dämmen?
Hallo zusammen,

ich habe letztens von einem Kollegen mitbekommen, dass die Isolation mit Aluminiumfolie aktuell ein Thema ist - kennt sich jemand damit aus und kann mir seine Meinung dazu sagen? Bin gerade sehr mit dem Thema Isolierung und Wärmedämmung in Kontakt und interessiere mich daher für jegliche Ideen und Lösungen.

Grüße, nightt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.06.2017, 01:16 PM
Beitrag: #2
RE: Alufolie zum Dämmen?
Sei gegrüßt,

Aluminiumfolie ist bei der Isolation von Dächern und Wänden eigentlich gar nicht mehr wegzudenken. Vielleicht kennst du ja diese Polsterschaumplatten zur Isolation. Die sind ja eigentlich Standard. Wenn man die zusätzlich mit Aluminiumfolie beschichtet, kann bei der Dachisolation eigentlich nichts mehr schief gehen.

Aluminiumfolie bringt eben mehrere Vorteile mit sich: sie ist kostengünstig, flexibel, dünn, leicht und reflektiert die Strahlungswärme dennoch zu 97 Prozent. So gibt es zumindest dieser Anbieter hier an -> http://alfipa.de/anwendungen/aluminiumfo...isolation/

Ich würde dir sowieso mal empfehlen, dich auf der Seite etwas umzuschauen, wenn du nach verschiedenen Lösungen zur Dachisolation suchst. Da werden die Vorteile und unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten sehr genau beschrieben!

Das hilft dir vielleicht etwas mehr!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2017, 10:24 AM
Beitrag: #3
RE: Alufolie zum Dämmen?
ja das ist auch nicht schlecht so habe ich das auch gemacht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.01.2018, 12:34 PM
Beitrag: #4
RE: Alufolie zum Dämmen?
Interessant! Ich meine, Alufolie gibt es ja auch schon eine Weile und wird ja auch explizit zum Isolieren verwendet (nur eben von Speisen^^). Deshalb hätte ich jetzt instinktiv gedacht, dass es bestimmt einen Grund gibt, aus dem man Alufolie in der Dämmung nicht benutzt... Aber ich sehe jetzt auch keinen Grund, der dagegen spricht. Und vor allem ist es ja ein relativ preiswertes Material! Es gibt aber gerade auch eine Menge neue Möglichkeiten der Dämmung. Vor kurzem erst habe ich gesehen, dass es jetzt auch Dichtungssysteme für Fenster und Türen von Ecolock zum Nachrüsten gibt, um auch hier noch mal einen Wärmeverlust zu vermeiden. Ist auf jeden fall eine interessante Idee, wenn man nicht gleich alle Fenster im Haus austauschen möchte, um Energie zu sparen.
Ich denke, das ist in der heutigen Zeit wirklich wichtig. Kleine, kostengünstige Änderungen, die viel Energie sparen können und auf diese Weise einen kleinen Beitrag leisten, die Erderwärmung zu bekämpfen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.04.2018, 12:09 PM
Beitrag: #5
RE: Alufolie zum Dämmen?
Echt ? Ich dachte das bewirkt eher das Gegenteil. Aber gut zu wissen auf jeden Fall.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.04.2018, 08:27 AM
Beitrag: #6
RE: Alufolie zum Dämmen?
Was war es am Ende?

Ich habe eine Axt.
Wenn du mich nicht magst, hol ich meine Axt.
Swaggle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Heimwerkerrunde | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Urheberrecht