Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Infrarotheizung
04.06.2019, 08:29 AM
Beitrag: #1
Infrarotheizung
Hallo zusammen.
Ich habe mal eine Frage.
Meine Eltern haben im Bad eine Infrarotheizung verbaut. Finde das ganze an sich ziemlich gut, wie das ganze beheizt wird. Jetzt frage ich mich, ob dies auch im ganzen Haus ausgebaut werden kann, möglichst auch mit einer zentralen Steuerung oder der Möglichkeit an ein Smarthome? Das wäre natürlich das Optimale. Aber ist kein Muss. Frage deswegen, weil mein Bruder sein Haus renoviert und die Heizung bei ihm nie besonders gut war. Deswegen wollen wir das umrüsten lassen und suchen nach einer Möglichkeit, die für das Smarthome geeignet ist.
Wäre also nett, wenn jemand sich hier etwas besser auskennt und seine Erfahrungswerte wiedergibt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.06.2019, 12:42 PM
Beitrag: #2
RE: Infrarotheizung
Also dein Bruder tut mir ja schon sehr leid. Im Winter würde ich ohne gute Heizung nicht auskommen. Und du meinst ja, dass sie noch nie gut war. Da sollte er wirklich schnell etwas dran ändern! Das ist ja kein Zustand so. Aber wahrscheinlich war ihm eine neue Heizung bisher auch immer zu teuer, oder? Das kann ich natürlich verstehen. Die kostet ja auch Unmengen an Geld. Aber man hat ja auch sehr lange was davon. Mit Infrarot Heizungen kenne ich mich aber leider gar nicht aus. Aber ich finde es cool, dass es heutzutage diese Möglichkeiten mit dem Smarthome gibt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2019, 11:01 AM
Beitrag: #3
RE: Infrarotheizung
Will dein Bruder dann sicher auch so eine Infrarotheizung haben, um die Wärme bei sich im Haus aufrecht zu erhalten? Hört sich ja schon danach an, aber eben etwas optimiert in Verbindung mit diesem Smart Home. Könnte er sich dann nicht schon mal bei seinen Eltern informieren, woher sie die Heizung haben und nach dem Rest fragen? Ansonsten würde ich dir empfehlen den Artikel zur Infrarotheizung mit Funkthermostat durchzulesen. Was die Kosten und den Strom, den so ein Teil verbraucht, angeht, solltest du ja auf jeden Fall fündig werden und ansonsten kannst du ja auch noch ein paar Infos anfragen. Wenn das dann alles so passt, kannst du es ja an deinen Bruder so weiterleiten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2019, 01:04 PM
Beitrag: #4
RE: Infrarotheizung
Schönen Pfingstmontag Leute,
weil ich mit dem Laptop im garten sitze und die sonne genießen an, dachte ich ich melde mich mal kurz an und wünsche euch einen schönen Montag. Habe gerade endlich mal wieder Ruhe.
Haben uns auch schon einmal überlegt so eine Heizung zusätzlich zu installieren, da unser Bad immer mega lang zum aufwärmen braucht. Haben es aber sein lassen, da es angeblich unsinnig sei das bad aufzuheizen... Finde es mega schwachsinnig dies nicht zu tun. Vor allem wenn man im Winter ein schönes bad nehmen will und dann aus dem warmen Wasser in die Eiseskälte steigen muss. Vor allem sind solche Infrarotheizungen doch viel energetischer als alle anderen oder?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2019, 10:20 AM
Beitrag: #5
RE: Infrarotheizung
Naja, er hat das Haus noch nicht bezogen. Ist ja ein Neuerwerb. Aber an diesem Haus muss eben noch sehr viel gemacht werden. Wie eben zum Beispiel die Heizung. Gerade im Winter ist das wichtig. Er will nach der Renovierung ja auch mit der Familienplanung beginnen. Ein warmes Haus ist da unabdingbar. Aber ich wusste nicht, dass man mit Infrarotheizung so smart umgehen kann. Dachte, mein Bruder müsste dazu jetzt was basteln. Aber das gibt es ja anscheinend alles bereits. Dann gebe ich ihm diesen Link weiter und er kann es sich ja selbst anschauen. Wie energieintensiv verschiedene Heizungen sind weiß ich nicht. Wäre aber bestimmt auch sehr interessant zu erfahren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2019, 07:53 AM
Beitrag: #6
RE: Infrarotheizung
Würde schon gehen, wenn dein Haus die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt.
Wie schaut es mit der Dämmung aus? Welches Baujahr?

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2019, 07:54 AM
Beitrag: #7
RE: Infrarotheizung
Infrarotheizung hört sich an sich ganz gut an, das man das durch Smarthome regeln kann auch. Ich habe bei mir Kermi Badheizkörper verbaut und die Heizungen laufen ohne Probleme und heizen auch sehr gut. Ich finde das reicht eigentlich auch, sollte das mit dem Smarthome bei dir nicht funktionieren dann schau dir doch einfach mal die Heizkörper an.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.08.2019, 01:24 PM
Beitrag: #8
RE: Infrarotheizung
Yes habe auch sehr gute Erfahrungen sammeln können mit IR-Heizungen und IR-Heizstrahlern

https://www.infrarotheizung-experten.de/...izung.html

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.10.2019, 10:52 AM
Beitrag: #9
RE: Infrarotheizung
Das sehe ich auch so

Ich habe eine Axt.
Wenn du mich nicht magst, hol ich meine Axt.
Swaggle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Heimwerkerrunde | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Urheberrecht