Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Heizung für das Badezimmer
08.07.2016, 05:37 PM
Beitrag: #11
RE: Neue Heizung für das Badezimmer
Wir haben auch vor kurzem die Heizung bei uns im Bad ausgetauscht. Allerdings auch alles andere neu gemacht^^ Was uns in der Zeit ganz gut geholfen hat war so ein Schlauch, um uns ohne Dusche zumindest etwas waschen zu können. Wir haben uns letztendlich dann für so eine Handtuchheizung entschieden, die sieht einfach viel schicker als die alte aus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2016, 10:26 PM
Beitrag: #12
RE: Neue Heizung für das Badezimmer
Hallo,
das Modell von den du sprichst kenne ich habe aber nicht so eins im Badezimmer. Ich habe mir eine Infrarotheizung gekauft. Es ist das Standardmodell und hat eine Leistung von 300 Watt. Es gibt zwar auch stärkere aber die mit 300 Watt reicht für mein Badezimmer. Ich kann dir eine herzlich empfehlen. Was mich so begeistert hat ist die das sie sehr energiesparend und einfach und mobil einsetzbar sind. Hoffe das du bald was findet Smile
LG

Das Gesicht ist der Spiegel unserer Persönlichkeit.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2016, 11:16 PM
Beitrag: #13
RE: Neue Heizung für das Badezimmer
Ich habe mir in mein Haus eine Fußbodenheizung mit dem PP-Floor-System selbst eingebaut und bin damit sehr zufrieden. Die wasserführenden Kapillarrohrmatten werden in den Bodenaufbau integriert und sorgen für eine angenehme Wärme, der Boden ist innerhalb kürzester Zeit warm. Gerade im Badezimmer sind solche Fußbodenheizungen angebracht weil man sich hier oft barfuß aufhält. Falls Ihr Interesse an einer Fußbodenheizung mit dem PP-Floor-System habt, auf dieser Webseite werden die verschiedensten Kühl - und Heizsysteme sehr detailliert beschrieben: http://www.sl-kuehldecken.de/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2017, 03:13 PM
Beitrag: #14
RE: Neue Heizung für das Badezimmer
@Handwerkermeister:
Du hast die wirklich selbst verlegt???
Hast du eine elektrische oder eine warm-wasser eingebaut?

Bei der warm-wasser-Variante stelle ich mir die Sanierung recht kompliziert vor. Da müsste doch dann der ganze Estrich aufgebrochen werden oder?Huh In solchen Fällen würde ich mir dann doch lieber professionell helfen lassen.
Das Fräsen überlasse ich doch lieber den Profis --> fußbodenheizung fräsen

Nichts desto trotz finde ich eine Bodenheizung klasse!
Ich hätte auch so gern wieder eine!Dodgy

Meine letzte Wohnung habe ich möbliert übernommen. Die high-tech-Badausstattung mit Fußbodenheitzung vermisse ich heute noch!
Wenn man solch einen Luxus gewohnt ist, geht es einfach nicht mehr ohne!RolleyesHeart

Nach dem täglichen Duschgang im Winter ist eine warme Fußbodenheizung wirklich genial. Nie wieder kalte Füße!!

Liebe Grüsse!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2017, 10:12 PM
Beitrag: #15
RE: Neue Heizung für das Badezimmer
Inzwischen bin ich fündig geworden und das Thema kann geschlossen werden. Ich bedanke mich nochmal für die ganzen Antworten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.05.2017, 01:47 PM
Beitrag: #16
RE: Neue Heizung für das Badezimmer
Ich habe mir vor kurzem eine Infrarotheizung fürs Bad gekauft, kann ich empfehlen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.08.2017, 10:53 AM
Beitrag: #17
RE: Neue Heizung für das Badezimmer
Hi,

eine Infrarotheizung ist meine absolute Empfehlung. Vor ca. 2 Jahren habe ich mir eine gekauft, und bin total begeistert. Vorher hatte ich mich informiert und gelernt, dass so eine Heizung viel effizienter ist als eine klassische Heizung und die Strahlung auch viel gesünder ist. Schöne Verteilung der Wärme im Raum und viel geringere Schimmelgefahr.
Die Leichte Montage und das super Aussehen ist dann nur noch Bonus. Meine ist eine Spiegelheizung und sie hängt im Bad, super Teil!
Ich habe sie damals bei Happy Heating gekauft, bin sehr zufrieden. Meine ist 600 Watt und beheizt 24qm

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.11.2017, 09:42 PM
Beitrag: #18
RE: Neue Heizung für das Badezimmer
Das mit der schönen Verteilung der Wärme im Bad ist ein Ammenmärchen, denn genau das ist die eigentliche schwäche von Infrarotheizungen. Es werden nur direkt bestrahlte Flächen erwärmt, alles andere bleibt kalt. Wenn man sich dann mit nacktem Hintern auf einen eiskalten Wannenrand setz ist das nicht mehr so angenehm. Ich würde Infrarotheizungen daher nicht für ein Bad empfehlen, wohl eher eine Fußbodenheizung oder einen richtig dimensionierten Heizkörper. Das reicht für ein normales Bad vollkommen aus. Es gibt sicherlich noch andere Alternativen um ein Badezimmer zu beheizen, welche das erfahrt Ihr unter anderem auf dieser Webseite: https://heizungsbauforum.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.02.2018, 06:43 PM
Beitrag: #19
RE: Neue Heizung für das Badezimmer
Hallo,
ich habe seit einigen Jahren einen Infrarotstrahler in meinem Badezimmer. Ich habe ihn al eine Art Zusatzheizung gekauft, da es auch oft im Sommer kühle Tage gibt, wo man das Bad gerne vor dem Duschen oder Baden etwas beheizen möchte.
Der Infrarotstrahler ist auf jeden Fall eine gute Lösung, da er schnell warm wird und somit auch das Bad schnell erwärmt.
Es gibt aber auch ganz tolle Infrarot Spiegelheizungen, die finde ich auch ganz interessant.
Liebe Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2018, 02:32 PM
Beitrag: #20
RE: Neue Heizung für das Badezimmer
Ich sah die Frage und würde gerne meine Erfahrung damit teilen, vielleicht wird es für jemanden Hilfreich. Als ich letztes Jahr eine neue Heizung für das Badezimmer brauchte, habe ich mich für den Heizstrom entschieden.

Die Option bekam ich als Empfehlung und deswegen habe ich mich deutlich über alles nötige informiert und traf die Entscheidung. Außerdem habe ich den Heizstrom Tarifrechner benutzt und konnte die Kosten in Überblick behalten.

Es ist eine sehr gute Heizungsvariante, die ich nur weiterempfehlen kann.

Grüß!

Ich habe eine Axt.
Wenn du mich nicht magst, hol ich meine Axt.
Swaggle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Heimwerkerrunde | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Urheberrecht