Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schnee vom Dach räumen
10.01.2017, 09:11 AM
Beitrag: #1
Schnee vom Dach räumen
Moin,

ich brauche mal kurz eure Meinung. Meine Schwiegermutter wohnt in einer Region, wo es viel, im Moment sogar sehr viel schneit...Ihr Haus ist leider nicht mehr das Neueste und ich befürchte, dass das Dach, wenn es in den nächsten Wochen weiter so schneit, irgendwann die Schneelast nicht mehr aushält...Sie meint, ich übertreibe...Huh

Ich möchte ihr gerne einen Dachdecker vorbeischicken, der sich das Ganze mal ansieht...
Habt ihr eine Schneeräumung durch einen Dachdecker mal machen lassen, wieviel kostet der Spaß ungefähr?Smile

PS: Ich würde es ja selber machen, leider wohnt meine Schiegermutter 400 km entfernt und da kann ich nicht jedes mal einfach mal kurz vorbeiUndecided
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2017, 09:17 AM
Beitrag: #2
RE: Schnee vom Dach räumen
Leider kann ich dir nicht genau sagen, wie hoch die Kosten einer Schneeräumung wären. Ich denke, da solltest du einfach mal bei einem Dachdeckerunternehmen nachfragen. Ich habe hier mal eine Seite für dich rausgesucht, wo du mit einer Formel die zulässige Schneelast berechnen kannst und allgemein Infos über die Schneeräumung auf dem Dach erhältst: https://www.11880-dachdecker.com/ratgebe...elast-dach
Hier kannst du dir auch unverbindlich Angebote von Dachdeckern in der Region einholen. Smile

Man liest heraus, dass du dir wirklich große Sorgen um deine Schwiegermutter machst, also zögere nicht lange und lass sich beraten. Ein Fachmann kann das Risiko eines Dacheinsturzes am besten einschätzen.
Zudem besteht ja auch die Gefahr, dass große Schneemassen vom Dach fallen können und schlimmstenfalls Passanten auf der Straße verletzen oder parkende Autos treffen könnten. Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2017, 09:51 AM
Beitrag: #3
RE: Schnee vom Dach räumen
Gibt es was Neues bei dir? Habt ihr ein Dachdeckerunternehmen beauftragt? Ich würde mir selber so eine Arbeit nicht zutrauen, mit der Höhe habe ich es nicht so Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2017, 05:24 PM
Beitrag: #4
RE: Schnee vom Dach räumen
Ja haben das Problem einigermaßen im Griff. Haben ein Fachunternehmen beauftragt, welches uns geholfen hat. Danke FranksHaus für den Link. Haben schnell ein Unternehmen finden können
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2017, 08:53 AM
Beitrag: #5
RE: Schnee vom Dach räumen
Ist es ein steiles Dach? Ich denke mal wenn du einen Schneeschieber kaufst und dann den Schnee von oben (Fenster) runterdrückst, dass du dann Erfolg haben wirst oder nicht? Also ich glaube nicht, dass man dafür einen Dachdecker anrufen muss. Am besten ist natürlich, du stellst vorher Autos etc. weg.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2017, 12:15 PM
Beitrag: #6
RE: Schnee vom Dach räumen
Sein Problem ist nicht die Praxis, sondern die Entfernung. 400Km sind nicht mal eben...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2017, 01:43 PM
Beitrag: #7
RE: Schnee vom Dach räumen
Ich würde das vielleicht eher einen Dachdecker machen lassen.
Wenn du einen guten suchst, kann ich dir einen empfehlen.
Der hat eine Seite, die so heißt http://www.dachdecker-kutsch.de/ .
Ich hoffe, dass ich helfen konnte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2018, 12:25 PM
Beitrag: #8
RE: Schnee vom Dach räumen
Hallo,

Also wir haben jedes Jahr dasselbe Problem. Bei uns wird es auch immer sehr kalt und es schneit sehr viel, da hat das Dach schon einiges an Last zu tragen. Das selber runterzumachen kann schon sehr aufwendig und anstrengend sein, zudem auch noch gefährlich, ich spreche da aus Erfahrung. Ich würde also lieber einen Dachdecker zu Rate ziehen. Ich schätze dir bleibt da auch nichts anderes übrig, weil du ja einfach zu weit weg wohnst. Man kann das Ganze selbst machen, haben wir bisher jedes Jahr gemacht, aber dieses Jahr würden wir auch eher mal einen Profi engagieren.

Was ich dir aber noch empfehlen kann: Wir bestellen uns für dieses Jahr eine Dachrinnenheizung. Bei uns wird es immer so kalt, dass jedes Jahr aufs neue die Dachrinne zufriert. Bei deiner Schwiegermutter bestimmt auch, wenn sie in einer eher kälteren Region lebt. Das Wasser kann so einfach nicht mehr abfließen und die Dachrinne könnte kaputtgehen. Das wollen wir diese Jahr einfach nicht mehr riskieren, deshalb soll die Heizung her. Wir haben uns sowas vorgestellt: https://htsag.ch/heizsysteme/begleitheiz...enheizung/ . Das sind Heizleitungen, welche in die Dachrinne gelegt werden. So kann sie einfach nicht mehr so leicht zufrieren und wir haben wenigstens eine Sorge weniger.

Ich habe übrigens noch einen sehr interessanten Artikel zu der Thematik 'Schnee auf dem Dach' gefunden: http://www.fr.de/leben/recht/gefahr-durc...n-a-647364 . Vielleicht willst du dir den mal durchlesen. Das kann nämlich wirklich gefährlich werden. Ich weiß übrigens gar nicht, ob der Dachdecker da so viel machen kann. Hat den Schnee jemand schon mal professionell entfernen lassen?

LG!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.07.2019, 09:45 PM
Beitrag: #9
RE: Schnee vom Dach räumen
Ich weiß, dass meine Eltern vor einigen Jahren, als es in Deutschland so einen große Schnee gab, auch einen Winterdienst engagieren mussten, um den Schnee vom Dach zu räumen, denn sie hatten wirklich Angst, dass das Dach einbricht.
Auf dem Dach waren riesen Mengen an Schnee und alles war gefroren, außerdem hatte sie auch Angst, dass der Schnee jemanden auf dem Kopf fallen könnte.
Ein Nachbar von ihnen hat damals bei sich den Schnee selbst vom Dach geräumt, was meiner Meinung nach leichtsinnig und gefährlich war. Meine Eltern habe einen Winterdienst in der Nähe gefunden, der das recht schnell erledigt hat und viel mussten sie auch nicht bezahlen.
LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Heimwerkerrunde | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Urheberrecht