Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welcher Fliesenschneider?
27.07.2017, 04:19 AM
Beitrag: #1
Welcher Fliesenschneider?
Hallo zusammen,

ich möchte in meinem Haus Fliesen verlegen. Dazu brauche ich einen Fliesenschneider, den ich mir gerne kaufen möchte, da ich ihn öfters benutzen werde. Wer kann mir ein Modell empfehlen?

Lg Rolleyes
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2017, 02:09 PM
Beitrag: #2
RE: Welcher Fliesenschneider?
Hey,

das kommt ganz drauf an was du vorhast. Ob manuell oder elektrisch würde ich daran fest machen wie regelmäßig er in Benutzung kommt. Für ein einmaliges kleineres Projekt reicht definitiv ein manueller Fliesenschneider. Wenn es ein größeres aufwendiges Projekt ist würde ich zu einem elektrischen Fliesenschneider greifen. Die Auswahl dort ist auch wieder ziemlich groß. Wir benutzen den Einhell TE-TC 620 U schon seit einiger Zeit und sind sehr zufrieden damit. Unsere Informationen haben wir damals von Fliesenschneider24 bekommen.

Liebe Grüße und viel Erfolg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2017, 11:54 AM
Beitrag: #3
RE: Welcher Fliesenschneider?
Ich würde einfach mal bei Amazon schauen, zumindest hatten wir das damals mit unserem Laminatschneider gemacht. Wir haben zwar keine Fliesen, dafür aber Laminat selbst verlegen müssen und da hat man ja ein ähnliches Problem. Wir haben dann einfach auf https://laminat-schneider.com/ nach den besten Modellen Ausschau gehalten und uns für einen von Wolfcraft entschieden. Die sind ja bei den Laminatschneidern gewissermaßen die Platzhirsche. Da kann man nichts falsch machen und wenn man sich die Rezensionen von dem Laminatschneider durchliest, dann gibt einem das eigentlich ziemliche Gewissheit. So würde ich das mit den Fliesenschneidern auch machen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2017, 02:28 PM
Beitrag: #4
RE: Welcher Fliesenschneider?
(22.11.2017 11:54 AM)Portic schrieb:  Ich würde einfach mal bei Amazon schauen, zumindest hatten wir das damals mit unserem Laminatschneider gemacht. Wir haben zwar keine Fliesen, dafür aber Laminat selbst verlegen müssen und da hat man ja ein ähnliches Problem. Wir haben dann einfach auf https://laminat-schneider.com/ nach den besten Modellen Ausschau gehalten und uns für einen von Wolfcraft entschieden. Die sind ja bei den Laminatschneidern gewissermaßen die Platzhirsche. Da kann man nichts falsch machen und wenn man sich die Rezensionen von dem Laminatschneider durchliest, dann gibt einem das eigentlich ziemliche Gewissheit. So würde ich das mit den Fliesenschneidern auch machen

Sehe ich genauso
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2017, 01:33 AM
Beitrag: #5
RE: Welcher Fliesenschneider?
ich denke nicht, dass du dir da so große Gedanken machen musst. Jeder Fliesenschneider macht das, was er auch soll.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.04.2018, 11:03 PM
Beitrag: #6
RE: Welcher Fliesenschneider?
(30.11.2017 01:33 AM)Maxi_K schrieb:  ich denke nicht, dass du dir da so große Gedanken machen musst. Jeder Fliesenschneider macht das, was er auch soll.



Das kann ich so nicht bestätigen, ganz besonders die billigen Geräte aus dem Baumarkt sind meist zu klein und taugen nicht viel für einen sauberen Schnitt. Eine gute Schneidemaschine kostet ca. 150-200 Euro und wird im Fachhandel für Fliesenleger verkauft. Damit kannst Du dann auch noch in 20 Jahren Fliesen sauber schneiden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2018, 08:30 PM
Beitrag: #7
RE: Welcher Fliesenschneider?
Ich wurde ich dir einem RUBI zb Modell TR-700-S empfehlen

Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2018, 10:16 PM
Beitrag: #8
RE: Welcher Fliesenschneider?
Ich habe den PTC 640 von Bosch. Gibt glaube ich keinen Schneider, der besser vom Preis- / Leistungsverhältnis her ist. Frohes schneiden und gute Ergebnisse!

LG
Erik
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2018, 05:05 PM
Beitrag: #9
RE: Welcher Fliesenschneider?
Hast du denn schon einen passenden Schneider gefunden ?
Ich persönlich habe mich nach einem Laminatschneider umgeschaut weil wir in der Wohnung neues Laminat verlegen wollten.
Da kam ich ehrlich gesagt im Internet auch recht gut voran, habe dabei bei https://laminatschneider-test.org/ auch einige Testberichte gelesen und auch ein gutes Modell gefunden.

So kannst du auch vorgehen wenn du nach einem Schneider für Fliesen suchst.
In meinem Fall ist es so, dass ich das auch im Endeffekt im Internet gekauft habe.

Ich habe eine Axt.
Wenn du mich nicht magst, hol ich meine Axt.
Swaggle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.08.2018, 10:31 AM
Beitrag: #10
RE: Welcher Fliesenschneider?
Hallo,

Hast du inzwischen schon einen Fliesenschneider gekauft? Ansonsten kann ich dir vielleicht etwas anderes vorschlagen. Wir haben vor kurzem auch unser Badezimmer und unseren Flur renoviert. In beiden Zimmern liegen Fliesen. Da unsere Wohnung ein wenig schief geschnitten ist mussten wir auch einiges an Fliesen schneiden. Ich bin dazu ziemlich unbegabt was sowas angeht. Ich bin an sich handwerklich geschickt, aber wenn es ums schneiden geht sind mir schon einige Fauxpas passiert. Das ist einfach ärgerlich.

Wir wollten uns auch erst einen Fliesenschneider zulegen, ich habe das aber als unnötig empfunden, weil wir nicht ständig am renovieren sind. Wir hätten den Schneider also kaum gebraucht und ich wollte dafür kein Geld ausgeben. Ich hab also einen Kumpel gefragt, der Handwerker, er meinte ich soll die Fliesen einfach zu jemandem bringen und sie professionell schneiden lassen. Dann müssen wir uns keinen Fliesenschneider kaufen und wir haben die Fliesen genauso wie wir sie wollen. Wir waren dann letzten Endes hier: https://www.wjw.de/produktion/schneiden3d.html. Die haben uns unsere Fliesen nach Maß geschnitten und wir haben uns den Kauf den Schneiders gespart. Vielleicht ist das auch eine Option für dich, wollte ich dir nur mal vorschlagen. Wäre das auch eine Option für dich? Kam uns im Endeffekt günstiger als einen Schneider zu kaufen. Außerdem nimmt das Ding viel Platz weg.

Vielleicht konnte ich dir ja weiterhelfen. Ich finde es einfach Geldverschwendung sich extra einen Fliesenschneider zuzulegen, wenn man ihn sowieso nicht ständig benutzt. Und wenn man nicht gerade Handwerker ist, dann braucht man den Schneider einmal in ein paar Jahren.

LG!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Heimwerkerrunde | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Urheberrecht