Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Worauf muss man beim Kauf einer Kappsäge achten?
17.12.2017, 02:27 PM
Beitrag: #1
Worauf muss man beim Kauf einer Kappsäge achten?
Hallo Leute,

Wie mein Titel schon sagt, ich möchte mir eine Kappsäge zulegen. Ich bin gerade beim Umbau meines Hauses, und da wird viel gesägt. Ich persönlich bin zwar ein Hobyheimwerker, aber so ein High Tech Gerät würde ich mir doch gerne gönnen.
Man will ja das die Arbeit leicht von Statten geht.

Da ich aber noch nie so ein Ding benutzt habe, brauche ich ein paar Tips, worauf ich halt beim Kauf achten muss?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2017, 02:04 AM
Beitrag: #2
RE: Worauf muss man beim Kauf einer Kappsäge achten?
Kappsäge sagst du. Das lässt das Handwerkerherz höher schlagen. Männer brauchen halt ein wenig Action beim Arbeiten, sonst macht das ganze nicht mehr Spaß, und wenn man gerade so eine Situation hat wie du, dann kann man sich natürlich auch so ein Ding leisten.
Es wird sich auf jeden Fall bezahlt machen. Die Schnitte die man mit so einer Säge hinkriegt sind einfach besonders, und es geht super schnell.
Ich weiß jetzt nicht genau was für eine Kappsäge du brauchst, da es ja viele verschiedene Modelle gibt die für verschiedene Sachen geeignet sind. Aber ich habe hier so einen kleinen Ratgeber https://www.kappsaege-ratgeber.de/ der Sachen anspricht wie z. B. die Leistungskraft, Umdrehungszahl,usw. Kann man sich alles durchlesen. Stehen auf jeden Fall hilfreiche Sachen drin die dir helfen werden die passende Säge zu finden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2018, 04:56 PM (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.01.2018 05:54 PM von JürgenMahler.)
Beitrag: #3
RE: Worauf muss man beim Kauf einer Kappsäge achten?
Einen Beitrag, den ich dir da aufs Herz legen kann ist https://zug-kapp-und-gehrungssaege.de/we...die-beste/ . Ich würde dir lieber zu einer Zug Kapp und Gehrungssäge raten, statt bloß zu einer Kappsäge. Aus dem Grund, da man ein Drei in Eins Werkzeug hat, statt ein zwei in Eins. Diese ermöglicht dir genaueres und freieres Arbeiten. Wie schon erwähnt ist ,die Zug Kapp und Gehrungssäge ist eine drei in eins Säge. Wenn du viel sägst, brauchst du vielleicht sogar andere Schnittfunktionen, womit die Zug Kapp und Gehrungssäge punkten kann. Der Unterschied zwischen einer Kappsäge und der Zug Kapp und Gehrungssäge ist dieser. Von der Kappsäge der Sägekopf ist an einem Punkt mit dem Sägetisch verbunden und kann nur abgesenkt werden. Heißt eine geringe Schnittbreite. Bei der Zug Kapp und Gehrungssäge ist der Sägekopf mit einem Doppelrohr verbunden,heißt man kann das Werkzeug senken, wo man möchte. Die Schnittbreite ist genau so wie man es möchte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Heimwerkerrunde | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Urheberrecht